Gerhard Schulz erhält Goldene Ehrenmedaille

Für seine 21jährige Verbandsarbeit hat Gerhard Schulz die goldene Ehrenmedaille des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) erhalten. Die Verleihung erfolgte anläßlich der 47. Herbsttagung der Fachgruppe Gemüseanbau im Bundes-ausschuss Obst und Gemüse in Berlin. Schulz hat mit seiner berufsständischen Arbeit wesentlichen Anteil daran, dass das Qualitätssicherungsystem (QS) als erstes stufenübergreifend für Obst und Gemüse initiiert wurde. Auch die Anwendung des kontrollierten Integrierten Anbau in Deutschland auf inzwischen 90 Prozent der Anbaufläche wurde geht zu einem großen Teil auf seine Arbeit zurück. Außergewöhnliches Engagement zeigte er auch für die Grünberger Forschungstage Gemüsebau, das Netzwerk Hortigate sowie die Bundesberater-tagung Gemüsebau. Schulz übergab auf der Tagung das Amt des Vorsitzenden der Fachgruppe an seinen bisherigen Stellvertreter Christian Ufen. Fotogalerie

     
  Impressum | Datenschutz      
       
Minze